NGOs und die Regierung in Indien : Eine Policy-Analyse uber die Bedingungen der Kooperation

Verena Sommer

NGOs und die Regierung in Indien : Eine Policy-Analyse uber die Bedingungen der Kooperation

Verena Sommer

Unter welchen Bedingungen kooperieren NGOs und die Regierung im gegenwartigen Indien, um einen gemeinsamen Gewinn zu erzielen und gleichzeitig den eigenen Nutzen zu maximieren? Unter Ruckgriff auf die Rational-Choice-Theorie werden in diesem Buch Bedingungen der Kooperation aufgestellt und in Form von zwei Fallstudien analysiert. Aufgezeigt werden die Etablierung eines Kooperativfoderalismus sowie die Entburokratisierung des indischen Staates. Ebenso wird dargelegt, wie indische NGOs, die auf eine lange Tradition zuruckblicken, ihre Aktivitaten sektoral und/oder regional ausweiten konnen. Die Analyse von Strukturzusammenhangen wie auch Akteurskonstellationen erklart das Zusammenspiel von NGOs und der Regierung und erlautert, wie die Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit von Good Governance in Indien minimiert werden kann.