Mythische Blicke. Weiblich

Monika Pichler-Kranich

Cora ist Lehrerin am Gymnasium. Auf den ersten Blick wirkt sie, wie eine ganz normale Frau...´┐ŻEine Frau, die mit dem Alltag unserer Zeit zurechtkommen muss. Und doch ist ihr Schicksal nicht frei erfunden, sondern dem Mythos der Persephone nachempfunden. Die Gottin der Unterwelt, die von Hades geraubt und in die Unterwelt entfuhrt wurde. Ein jahrtausendealter Archetypus. In diesem Roman begegnen uns - wie in einer Zeitdehnung - die mythischen Gestalten der Persephone und ihrer Familie als menschliche Gestalten unserer Gegenwart.